Eich- und Beschusswesen Baden-Württemberg

Wenn es darauf ankommt



Die moderne Medizintechnik gibt dem Arzt von heute eine Vielzahl von Messgeräten und Messmöglichkeiten an die Hand. Bei jeder medizinischen Untersuchung tragen messtechnisch kontrollierte Messgeräte zur richtigen Diagnose und besseren Therapieüberwachung bei. Die Bandbreite der Messgeräte reicht von einfachen Blutdruckmessgeräten und Fieberthermometern bis hin zu Tonometern, die den Augendruck bestimmen. Die Eichbehörde überwacht nicht nur die Anbieter der messtechnischen Kontrollen, sondern auch, ob die Anwender und Betreiber dieser Messgeräte die gesetzlich vorgeschriebenen Prüffristen einhalten.

Bei Blutuntersuchungen in medizinischen Laboratorien überwacht die Eichbehörde die Einhaltung der vorgeschriebenen Maßnahmen zur Qualitätssicherung.

Eine ständige Weiterentwicklung sorgt dafür, dass die Anzahl der prüfpflichtigen Messgeräte sich ständig vergrößert. Besonders große Verantwortung in der Richtigkeit der Messungen trägt das Eichwesen bei Therapiedosimetern, die bei der Bestrahlung von Tumoren die richtige Dosis ionisierter Strahlen angeben.